Die Geschichte der Zehrer Gastronomie

Die ursprüngliche Firma Messegaststätten ist 1967 von Herrn Guido Zehrer gegründet worden. Schon kurz darauf, im Jahr 1972, übernahm dieser auch die Bewirtung des Biergartens an der Musikmuschel auf dem Seehasenfest Friedrichshafen. Sein Sohn Thomas Zehrer ist schon in jungen Jahren gleich nach seiner Kochausbildung in das Geschäft mit eingestiegen und hat 1987 das Tätigkeitsfeld des Unternehmens mit Zehrer Partyservice erweitert.

1991 wurden alle Bereiche dann unter der heute bekannten Zehrer Gastronomie GmbH zusammengefasst. Die Geschäftsführung ist gleichermaßen auf Vater und Sohn aufgeteilt worden. Im Jahr 1999 hat das stetig expandierende Unternehmen die Bewirtung des Kulturufers mit einem großen Gastrozelt, direkt am See, angefangen.

Als im Jahr 2002 dann die alte Messe Friedrichshafen umgezogen ist, haben auch wir uns dem Wandel der Zeit angepasst und sowohl eine neue Firmenverwaltung als auch eine neue Produktionsküche auf dem neuen Messegelände gebaut. Im Jahr 2012 ist dann das erste von uns geführte Betriebsrestaurant Ess-BAR in der ZEPPELIN GmbH eröffnet worden.

Seit dem Frühjahr 2015 sind wir Pächter des Graf-Zeppelin-Hauses am Bodensee. Dort bewirten wir das Restaurant Ferdinand, das Café im GZH und selbstverständlich die dort stattfindenden Events. Zwischenzeitlich haben wir darüber hinaus das Dornier-Museum, den Lammgarten, Fährschiffe etc. bewirtet.

Über die Jahre hinweg haben wir die unterschiedlichsten Veranstaltungen in den verschiedensten Lokalitäten betreut – somit dürfen wir von fast 50 Jahren Erfahrungen und Expertise zehren.

Left Menu Icon
Logo Header Menu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen